2. SRA Hallbergmoos 07.09.2019

2. SRA Hallbergmoos

Die Spezial-Rassehunde-Ausstellung ist termingeschützt vom VDH.
Jugend-CAC, Veteranen-CAC, CAC und die Anwartschaften auf das VDH-Championat werden vergeben.
Die Vergabe liegt im Ermessen des Richters, es besteht kein Rechtsanspruch.
Es gelten die Bestimmungen der Ausstellungsordnung des DRC und des VDH, insbesondere § 4 Ziff. 3 der VDH-Ausstellungsordnung.

Veranstalter: Landesgruppe Süd im DRC e.V.
in Kooperation mit der Bezirksgruppe Oberbayern im DRC e.V
Ort: Sport- und Freizeitpark Hallbergmoos
Am Söldnermoos 61
85399 Hallbergmoos
Zeitplan: Einlass der Hunde ab 08:00 Uhr
Beginn des Richtens ab 09:30 Uhr
Richter:
Yvonne Jaussi (CH)
Golden Retriever Rüden & BOB, Labrador Retriever, Flat-Coated Retriever, Chesapeake-Bay Retriever
Michael Gruber (CH) Golden Retriever Hündinnen, Curly-Coated Retriever, NSDT-Retriever
   
N.N. Junior Handling


Vergabe von folgenden Preisen am Ende der Show im Ehrenring:

Best Baby in Show Yvonne Jaussi
Best Veteran in Show Michael Gruber
Best Puppy in Show Yvonne Jaussi
Best Youngster in Show Michael Gruber
Best Workingdog in Show Yvonne Jaussi
Best in Show Michael Gruber

Hinweis:
Wir weisen darauf hin, dass nur noch mit Showleinen mit zugentlastender Feststellvorrichtung gestartet werden darf.

We want to point out, that only show leads with a fixed stop or a comparable strain relief are allowed.
Zuchtschauleitung: Matthias Scherer, Erchinger Weg 58b, 85399 Hallbergmoos
+49 172 7883998, info@golden-lightning.de
Klasseneinteilung: Baby-, Veteranen-, Jüngsten-, Jugend-, Zwischen-, Gebrauchshunde-, Champion-, Ehrenklasse, Offene Klasse
Meldungen: ausschließlich online unter www.drc.de Schauwesen/Schaukalender.
Bei Meldungen in der Gebrauchshunde- und Championklasse bitte Kopien der jeweiligen Bestätigungen an die Zuchtschauleitung senden.

Die Meldegebühren sind fällig mit der Meldung und haben in jedem Fall zu erfolgen, auch wenn die Teilnahme unterbleibt.
Sollte bis bzw. nach dem 1. Meldeschluss kein Eingang des Meldegeldes nachweisbar sein muss die erhöhte Meldegebühr (2. Meldeschluss) bezahlt werden.

Achtung:

Wenn bis zum 2. Meldeschluss kein Eingang des Meldegeldes nachweisbar ist, wird am Schautag zusätzlich eine Bearbeitungsgebühr von 15,00 € pro Hund erhoben!
Meldebeginn: 01.06.2019
1. Meldeschluss: 26.07.2019
2. Meldeschluss: 18.08.2019
Meldegeld 1: 1. Hund 35,- €, jeder weitere Hund des gleichen Eigentümers sowie Baby-, Jüngsten- und Veteranenklasse 25,- €
Meldegeld 2: 1. Hund 45,- €, jeder weitere Hund des gleichen Eigentümers sowie Baby-, Jüngsten- und Veteranenklasse 35,- €
Zahlung Meldegebühr: Deutscher Retrieverclub e.V. BZG OBB Heiko Christ
IBAN: DE33 2004 1144 0488 4425 00
Zweck: 1. SRA, Name, Vorname, Rasse
Max. Teilnehmerzahl: Bei 90 Meldungen pro Ring wird der Ring geschlossen
(Richter- /Änderungen vorbehalten)

Hinweis:
Die Hunde, die zu einer Ausstellung gebracht werden, müssen nachweislich mindestens 3 Wochen vor der Veranstaltung gegen Tollwut geimpft worden sein. Die Tollwutschutzimpfung ist, vom Tag der Impfung an, 12 Monate gültig. Wenn eine längere Gültigkeit geltend gemacht werden soll, muss dies durch Eintragung der Gültigkeit im Impfausweis im Feld „Gültig bis“ nachgewiesen werden. Wenn bei einem gegen Tollwut geimpften Hund vor Beendigung der Gültigkeit der bestehenden Impfung die Nachimpfung gegen Tollwut erfolgt, so entfällt die sogenannte 3-Wochen-Frist. Bezüglich der Zuführung von Welpen setzen Sie sich bitte mit der Zuchtschauleitung in Verbindung.

Auf dem gesamten Gelände gilt Leinenpflicht!