WelpenprägungAnsprechpartner:

Claudia Himmert
Tel: 0172.8259894
ch@keinkoeter.de

Heiko Christ
Tel.: 0160.90543974
heiko.christ@drc-oberbayern.de

Wir arbeiten mit folgenden Hundeschulen und Hundetrainerinnen zusammen:

Andrea Wittman fellowship-hundeschule

Joana Seichter, bessermithund

Alexandra Osterkorn, isnhund

Nadine Roth, hundetraining-nadineroth.de

Wenn du dich bei diesen Hundeschulen und Hundetrainerinnen meldest, gib Bescheid, dass du vom DRC kommst und mit deinem Hund Dummyarbeit machen möchtest.

 

Raum Landshut,

Ingrid Brandstetter
Tel.: 0176-43623401 gerne per Whatsapp
bingrid2016@gmail.com

 

Der Welpe kommt in der Regel im Alter von 8 Wochen vom Züchter in seine neue Familie. Diese Zeit ist besonders wichtig, liegt sie doch mitten in der Prägephase eines kleinen Hundes.

Es sind keine Geschwister mehr da, mit denen Sozialverhalten eingeübt und gefestigt werden könnte. Was er während dieser Zeit erfährt und erlernt, wird er sein Leben lang nicht vergessen und auch in ungewohnten oder neuen Situationen anwenden können.

Um dem jungen Hund all dies zu vereinfachen, ist eine gute Welpenprägung mit Aufbau einer engen Hund-Mensch-Bindung sehr wichtig! Hier bekommt Ihr tolle Anregungen, wie Ihr den Folgetrieb und die Anhänglichkeit des Welpen für den Aufbau dieser Bindung und die spätere Erziehung nutzen könnt.